Das Jahrestraining „Heilendes Miteinander – Grundlagen für gesunde Beziehungen“

Im Jahrestraining kannst du in dir die Grundlagen erschaffen für eine gesunde Beziehung zu dir selbst, zu anderen Menschen und für Liebesbeziehungen.

Statt in Einsamkeit, toxischen oder erstarrten Beziehungen zu verharren, trainierst du Fähigkeiten für ein lebendiges, freudvolles Miteinander. Du bekommst Know-how und konkrete Erfahrung.

Weil unsere Verletzungen, Muster, Schutzstile und Grundlebensstrategien in Beziehungen entstanden sind, brauchen wir vor allem die Begegnung in gesunden, realen Beziehungen, um sie zu heilen.

Unser heilendes Miteinander ist das nährende Feld, in dem wir uns entwickeln und nach und nach aus unseren Mustern herauswachsen.

Du lernst

  • zu bemerken, was, wann, wie in dir passiert
  • den Zusammenhang zu erkennen zwischen deiner – aus alten Verletzungen entstandenen – Grundangst, deinem Schutzstil und den Auswirkungen auf deine Beziehungen
  • durch gute Erfahrungen, dass du die alten Strategien nicht mehr brauchst, weil du gesündere Arten findest in Beziehung zu sein
  • die verschiedenen Grundlebensstrategien von Menschen kennen und verstehen
  • in deinem Körper anzukommen und dich in deinem Körper zu verankern
  • deinen Körper in Atem, Stimme, Bewegung und achtsamer Berührung zu genießen
  • eine präsente Kommunikation, die Nähe zu dir selbst und anderen ermöglicht

Das Training kombiniert wirkungsvollste Methoden. Es ist ein Prozess regelmäßiger Praxis im geschützten Rahmen guter Begleitung, in zärtlichem Tempo und im Erspüren eigener, gesunder Grenzen, statt „Kick, Rausch und Aus“, deshalb trainieren wir über ein Jahr lang an einem Abend der Woche.

Du bist willkommen an einem Ort, an dem wir mit dir lachen, weinen, teilen, heilen, wachsen und genießen. Komm gerne vorbei und finde raus, ob es für dich passt.

Zärtliches Tempo und Integration in den Alltag statt „Kick, Rausch und Aus“ stehen im Vordergrund, deshalb läuft das Training über ein ganzes Jahr an einem Abend in der Woche von 19 – 22 Uhr – die Ferienzeiten des Trainings ausgenommen – und umfasst somit 44 Abende.

Ausführliche kostenlose Broschüre zum Jahrestraining unter 030-390 300 56.